In unserem Unternehmen sind rund 200 Menschen beschäftigt, denen wir durch ihren Einsatz unseren Erfolg verdanken. Wir fühlen uns deshalb unseren Mitarbeitern gegenüber besonders verpflichtet und bieten ihnen ein gezieltes Aus- und Weiterbildungsprogramm zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.

Familienfreundliche Personalpolitik, Förderung individueller Stärken, Beteiligung an Planungen und Aktivitäten sowie die Übertragung von Verantwortung fördern Motivation und Zufriedenheit und gehören für uns ebenso zu einer nachhaltigen Unternehmenspolitik wie die bestmögliche Qualifizierung von Auszubildenden.

Mitarbeiter

Wir bieten unseren Mitarbeitern einen abwechslungsreichen, interessanten und gesicherten Arbeitsplatz und schaffen eine familiäre, vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre. Zu unserem Team zählen viele langjährige Mitarbeiter, teilweise mit über 30jähriger Betriebszugehörigkeit, die sich eng mit unserem Unternehmen verbunden fühlen. Unsere Mitarbeiter haben die Möglichkeit mehrmals im Jahr an fachbezogenen Seminaren teilzunehmen, um sich ständig weiter zu bilden und auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Wir fördern, achten und motivieren unsere Mitarbeiter – dadurch verbessert sich auch der Service für unsere Kunden.
Wissensportal:
E- Learning – ein Programm der Edeka zu den verschiedensten Themen

Ernährungsservice: 
In jedem unserer Märkte haben wir 1- 3 Mitarbeiter, die vom Ernährungsservice der Edeka geschult sind und rund um das Thema Ernährung beraten können, wie z.B. Zöliakie, Lactose- Intoleranz, Diabetes oder auch zu aktuellen Trendthemen

Ausbildung

Wir sind an langfristiger Zusammenarbeit interessiert und möchten gerne möglichst viele Nachwuchskräfte übernehmen. Aus Auszubildenden (Azubis) hoch qualifizierte Nachwuchskräfte und loyale Mitarbeiter für uns und für die Edeka aufzubauen, ist deshalb eines unserer wichtigsten Unternehmensziele.

Um Engagement, Fachkompetenz, Kreativität und Eigenverantwortung zu entwickeln, arbeiten die Azubis schon früh in selbstständigen Projekten und eigenverantwortlich in eigenen Arbeitsbereichen. Zahlreiche interne und externe Qualifizierungen gehören genauso zur Ausbildung wie Workshops, Planspiele, Azubi-Wochen und Exkursionen zu Herstellungs- und Weiterverarbeitungsbetrieben.

Mehr zum Thema Ausbildung bei Bergmann