Eine pfiffige Idee:

Die praktische und intelligente Mehrweg-Eierbox.
Die „Mei-Box“ ersetzt die übliche Einwegverpackung in Faserform durch ein intelligentes, wieder verwendbares Verpackungssystem für regionale Eier und leistet damit einen Beitrag zum Umweltschutz. Die unnötigen Einweg-Verpackungen stellen für viele Verbraucher sowie für die Natur eine zunehmende Belastung dar und dies in mehrerlei Hinsicht:
Zum einen die energieaufwändige Herstellung, die Vergeudung von Rohstoffen und die anschließende lästige Entsorgung mit all ihren negativen Folgen für die Umwelt. In dieser schicken Plastikschachtel ist Platz für 8 Eier. Sie enthält 2 Träger, die jeweils 4 Eier fassen, die auch beim Eierkochen eine nützliche Hilfe sind. Die Eier können direkt aus der Schachtel in den Kochtopf gesetzt werden und können so beim Kochen auch nicht kaputt gehen. Da die praktischen Einsätze einen Griff haben, ist auch das Abschrecken ein Kinderspiel und die leckeren Eier können direkt im Einsatz serviert werden. Auch für die kleinen Kunden können die Einsätze beim nächsten Osterfest ein nützlicher Begleiter zum Bemalen der Ostereier sein.
Und das Beste:
Sie bekommen für jedes Ei, welches Sie in der „Mei-Box“ kaufen, 1 Cent für die Ersparnis der Einwegverpackung an der Kasse vergütet!